Alain Crozon

Wie manche bei der Arbeit gerne pfeiffen, hat Alain Crozon Spass daran, verschiedene Elemente zusammenzubasteln. Seine Ausbildung hat er an der hochqualifizierten und bekannten École Estienne und anschliessend an der Arts décoratifs (Paris) gemacht, anschliessend hat er zehn Jahre lang als Lehrer and der Beaux-Arts school (Châteauroux) unterrichtet. Währenddessen hat er angefangen, Kinderbücher und Spielzeuge zu entwerfen.

Er hat über 40 Bücher geschreiben und/oder illustriert. Seine „Qui suis-je?“ Serie hatte einen weltweiten Erfolg, inklusive einer Pop-up Version, welche erst kürzlich publiziert wurde. Seit 1998 ist er ein bevorzugter Partner von Taf Toys, er kreiert und verbessert die Spielzeuge mit seinen leuchtenden Farben und erfreulichen Charakteren.

Da er zur gleichen Zeit als Erfinder, als Designer und als Autor tätig ist, kreiert er Bücher und Spielzeuge mit einer Leidenschaft für Inhalte und Materialien lenkt er seine Arbeit.